Willkommen auf der Homepage des

Ferdinand Franz Wallraf Gymnasiums


Vielen Dank!

Liebe Schulgemeinschaft,

 

Corona legt nicht nur das öffentliche und das gesellschaftliche Leben lahm, sondern beeinflusst auch alle Abläufe innerhalb unseres Schullebens. Da wir den Vorteil haben, medial sehr gut ausgestattet zu sein, konnten wir die Vorgaben des MSB – Unterricht online zu erteilen – in dieser Hinsicht gut umsetzen.

Instrumentelle Voraussetzungen sind jedoch nur dann praktikabel und umsetzbar, wenn die Menschen, die damit umgehen, bereit sind, sich dieser Aufgabe zu stellen.

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen: Auch Sie haben in diesen Wochen Schule und Unterricht einmal völlig anders erlebt, zusätzlich zu den Gegebenheiten in Ihren Familien und der Sorge um die Gesundheit. Wir wissen, dass Sie mit dieser Herausforderung sehr verantwortungsbewusst umgegangen sind, dass Sie neue Aufgabenformate ausprobiert und Lernstoff zur Verfügung gestellt haben. Für Ihr Engagement danken wir Ihnen an dieser Stelle ausdrücklich.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler:

Nun habt Ihr Osterferien! Viele Kolleginnen und Kollegen berichten, dass Ihr sehr intensiv an den Euch zur Verfügung gestellten Materialien gearbeitet habt. Diese Aufgaben dienten dazu, dass Ihr Euch weiterhin in Eurem Schulstoff fit gehalten habt.

Liebe Q2: Wie Ihr ja schon den Medien entnommen habt, werden die Abiturprüfungen für Euch um drei Wochen nach hinten, auf den 12. Mai verschoben. Seht diese zusätzliche Zeit als Chance, den Prüfungsstoff intensiver vorbereiten zu können.

Außerdem bietet diese Krise eine weitere Erfahrung: Werdet selbst aktiv, vernetzt Euch untereinander, um konstruktiv und auch eigenständig zu arbeiten! Dies wird die Form des Lernens sein, die von Euch – egal was Ihr nach der Schulzeit vorhabt -  erwartet wird und die Ihr benötigt, um erfolgreich Eure beruflichen Ziele zu erreichen!

 

Liebe Eltern: Uns ist bewusst, dass auch für Sie diese Zeiten nicht einfach sind. Zu den veränderten Bedingungen, die im Moment unser aller Leben bestimmen, zur Sorge um die Gesundheit und vielleicht zur Angst um den Arbeitsplatz kommt hinzu, dass Sie Ihre Kinder zu Hause betreuen müssen, was eine zusätzliche Belastung darstellt. Wir danken auch Ihnen an dieser Stelle ausdrücklich für die Unterstützung, die Sie Ihren Kindern gegeben haben, mit dieser veränderten Lernsituation zurechtzukommen. 

 

 

Wir sind sicher, dass wir gemeinsam – Kollegium, Schülerschaft und Elternschaft -  diese Situation sehr gut gemeistert haben und wahrscheinlich in vielerlei Hinsicht gestärkt daraus hervorgehen werden.

 

Frohe Ostern!

 

Die Schulleitung des Gymnasiums


Öffnungszeiten des Sekretariats/Anträge Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

 

aufgrund der derzeitigen Situation ist das Schulzentrum in der Woche vom 06.04.-09.04. geschlossen.

In der Woche ab dem 14.04.-17.04. haben wir wieder zwischen 10:00-14:00 Uhr für Sie geöffnet und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

 

Im Falle eines Antrags für eine Notbetreuung wird die Schulleitung sich in Kürze bei Ihnen melden. Um Planungssicherheit gewährleisten zu können, bitten wir darum sich einen Tag vor der gewünschten Notbetreuung bis 18 Uhr an die folgenden E-Mail-Adressen zu melden:

 

info@ffw-gym.de

info@wh-rs.de


Schulsport

Unter www.schulsport-nrw.de kann man jetzt täglich Bewegungsangebote anschauen und nachmachen. Eine große „Kachel“ auf der Startseite weist auf das Angebot hin. Klickt man sie an, kommt man auf eine Art Kalender. Klickt man das Datum an, öffnet sich das Bewegungsangebot des Tages.

 

Bitte beachten:

Teilweise befinden sich unter dem Link auf den Fotos Personen, die den Mindestabstand von 1,5 Meter nicht einhalten und auch mehr als zwei Personen, was aktuell natürlich so nicht mehr gestattet ist! Das liegt daran, dass die Aufnahmen letzte Woche entstanden sind, als die aktuellen Vorgaben vom 22.03.2020 noch nicht veröffentlicht worden sind. Allerdings hat dies keine Auswirkungen auf die Übungen selbst.


Aktualisierung: Nutzung des Betreuungsangebots für 5-6. Klässler

Liebe Eltern,

 

in Zusammenhang mit der Dynamik des Corona-Virus möchten wir Sie an dieser Stelle über eine neue Sachlage hinsichtlich Ihres Betreuungsanspruchs für Ihre Kinder informieren. In einer Mail der Bezirksregierung heißt es dazu:  

 

"… Ab dem 23. März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

… Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung."

 

Um diese erweiterte Betreuung in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie die Notwendigkeit wieder über das bereits geltende Formular durch Ihren Arbeitgeber bescheinigen lassen.

 

Link zum Formular: 

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

Damit wir als Schule planen können, bitten wir Sie, dieses Formular unterschrieben bis Montag, den 23.3.2020 um 18 Uhr, der Schule über die E-Mail-Adressen info@ffw-gym.de oder info@wh-rs.de zukommen zu lassen. Als Ganztagsschule stellen wir dann eine Notbetreuung von 8.15 bis 15.45 Uhr sicher. Innerhalb dieses Zeitrahmens ist auch eine flexible Betreuung möglich. Diese Regelung gilt nur für die Klassen 5-6.

 

In dieser auch für uns als Schule schwierigen Zeit sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Gemeinsam werden wir im Sinne einer Solidargesellschaft diese neuen Herausforderungen meistern.

 

J. Paul-Fey - R. Yalcin

Schulleitung GY-RS


Absage Vorabiturklausur

Am Donnerstag, den 19.03., sind alle Vorabiturklausuren abgesagt! Ein neuer Termin wird in der ersten Woche nach den Osterferien unter Vorbehalt festgelegt. Weitere Informationen folgen!

 

Schulleitung


Verpflichtende schulischen Aufgaben für den Zeitraum vom 16.03. - 03.04.

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

 

um die schulischen Inhalte für Schülerinnen und Schüler weiterhin zugänglich zu machen, werden für den Zeitraum 16.03. - 03.04. Aufgaben in WebUntis von den jeweiligen Fachlehrkräften hochgeladen. Diese finden Sie unter dem Feld "Info zur Stunde". Diese Aufgaben sind verpflichtend und müssen spätestens am Ende der Woche an die jeweilige Fachlehrkraft per Mail zugesendet werden, sofern nicht anders vereinbart.

Die Mail-Adressen aller Lehrkräfte finden Sie nach dem erfolgreichen Anmeldevorgang auf der Startseite von WebUntis.

 

Sollten Schülerinnen und Schüler krank sein, bitten wir Sie um eine Entschuldigung bzw. ein Attest an die Fachlehrkräfte, die evtl. das Fehlen der Ergebnisse entsprechend berücksichtigen können. Dafür nutzen Sie bitte die Mail-Adressen.

 

Falls Sie noch keinen WebUntis-Zugang haben oder diesen vergessen haben, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat. Die Zugangsdaten erhalten Sie aus Sicherheitsgründen telefonisch durch eine Authentifizierung. Für die o.g. Zeitspanne wird keine WebUntis-Gebühr für die Generierung von Zugangsdaten erhoben. 

 

Bei weiteren Fragen können Sie sich an das Sekretariat unter der Mail-Adresse

info@ffw-gym.de und info@wh-rs.de wenden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

J. Paul-Fey und R. Yalcin

Schulleitung GY/RS







2. Street Basketball Turnier

20.03.2020

Bist Du in der Klasse 8 oder 9 (Jahrgang 2002/2003/2004) und begeisterst Dich für den Basketball?

 

Willst Du Deine Fähigkeiten im Street Basketball mit ehrgeizigen Mannschaften aus verschiedenen Schulen in deiner Umgebung messen?

 

 

Weiterlesen...

 

Buchheimer Jugendopen 2020

13.06.2020

Das Schulzentrum Buchheim veranstaltet am Samstag, den 13. Juni 2020 von 10 bis 18 Uhr, zum zweiten Mal ein Schnellschachturnier, zu dem alle schachbegeisterten Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren herzlich eingeladen sind.  

Lust bekommen? Dann melde Dich hier an.

 

Weiterlesen...

 

3. Kunstwettbewerb

06.06.2020

Am Samstag, den 06.06.2020 findet die Preisverleihung unseres diesjährigen Kunstwettbewerbs im Schulzentrum Buchheim statt. Unter dem Motto „Eine Welt, viele Menschen: Den Kulturen auf der Spur“ setzen sich Kinder und Jugendliche der Klassen 4 bis Q2 mit dem Thema auseinander. 

 

Weiterlesen...

 

2. Kunstwettbewerb

15.06.2019

Am Samstag, den 15.06.2019, um 14:00 Uhr fand die Preisverleihung unseres diesjährigen Kunstwettbewerbs im Schulzentrum Buchheim statt. Unter dem Motto „Mission Zukunft: Leben im All“ setzten sich Kinder und Jugendliche der Klassen 4.-10. aus über 80 Schulen mit dem Thema ...

Weiterlesen...

Streetball-Turnier

22.03.2019

Am 22. März 2019 haben wir von 08.30 bis 14.00 Uhr ein Streetball-Turnier in unserer Sporthalle veranstaltet, zu dem alle Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse herzlich eingeladen wurden, um möglichst viele Körbe für ihre Schule zu werfen. 

 

Weiterlesen...

 

Theateraufführung

01.03.2019

Am Freitag wurden die Schülerinnen und Schüler in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm entführt, um sich das von der Theater-AG inszenierte Stück „Dornröschen“ anzusehen.

In dem Märchen wird eine schöne Prinzessin von einer bösen Hexe verzaubert, sodass sie für hundert Jahre ...

 

Weiterlesen...

 

2. Kunstwettbewerb

15.06.2019

Unter dem Motto „Mission Zukunft: Leben im Weltall“ richten wir zum 2. Mal einen Kunstwettbewerb aus.

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der 4.-10. Klasse aus ganz NRW sich künstlerisch mit diesem Thema zu befassen und ihre Beiträge einzureichen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt - es können Bilder gezeichnet, gemalt oder auch Modelle gebaut werden. 

 

Weiterlesen...

 


CatCologne - Kunst (be)wirkt

15.12.2019

Das Projekt fand im Rahmen des CATucation Programms von CAT Cologne e.V. und in Zusammenarbeit mit Martin Domagala sowie Schülerinnen und Schülern des Schul- zentrums Buchheim, des Städtischen Gymnasiums Köln-Deutz an der Thusneldastrasse und des Integrationshaus e.V. statt.

 

Weiterlesen...

 

Schachturnier

29.06.2019

An einem heißen Samstag spielten Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren gemeinsam Schach, um ihr Können mit Spielern unterschiedlicher Spielstärke unter Beweis zu stellen. Nach 5 Runden voller Konzentration konnten die Teilnehmer in guter Stimmung  die letzten Schultage  ausklingen lassen. 

 

Weiterlesen...

 

Fußballturnier

10.05.2019

Am 10. Mai 2019 war es endlich  wieder soweit: In Kooperation mit dem Fußballverein ESV Olympia Köln e.V. haben wir auch im Jahr 2019 wieder ein Fußballturnier für alle Gymnasien und Gesamtschulen in Köln und Umgebung ausgerichtet und konnten uns auf einen tollen Tag voll Sport, Spiel und Spaß freuen!

 

Weiterlesen...

 

Karneval 2019

05.03.2019

Auch dieses Jahr wurde die fünfte Jahreszeit umfassend im Schulzentrum Buchheim gefeiert:

An Weiberfastnacht ließen unsere Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer ihrer Kreativität bei der Kostümwahl freien Lauf: von Star-Wars-Clone, alter Mann, Vampir, rosa Bär, Pippi Langstrumpf, Pirat bis Sumoringer war alles dabei. 

 

Weiterlesen...

 

Berufsorientierungsmesse 2019

05.04.2019

Unter dem Motto „Starte Deine Zukunft JETZT“ veranstalten wir auch dieses Jahr wieder eine Bildungs- und Berufs-orientierungsmesse an unserer Schule. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse und Oberstufe aus Köln und Umgebung, sich von Experten zum Thema Ausbildung, Beruf und Studium beraten zu lassen. 

 

Weiterlesen...

 

Get loud for tolerance!

24.11.2018

Am 24. November war die Preisverleihung unseres Musik-wettbewerbs „Get loud for tolerance“, zu der rund 300 Gäste in die Aula unseres Schulzentrums kamen. An diesem musikalischen Nachmittag wurden die Gewinner gekürt und ihre Beiträge dem Publikum präsentiert. Die Botschaft, die mit diesem Wettbewerb ausgesendet wurde, setzte ein deutliches Zeichen für Toleranz.

 

Weiterlesen...

 




Unsere moderne Schule